Chinesische neueste Wirtschaftsnachrichten (1)

//Chinesische neueste Wirtschaftsnachrichten (1)

This post is also available in: en fr es ru it da nl pt-br

1. Das nationale Amt für Statistik Nachrichten, im September, Chinas Manufacturing Purchasing Managers Index (PMI) war 52,4%, 0,7% höher als im Vormonat. Das verarbeitende Gewerbe hält weiterhin an einer stabilen und guten Entwicklungstendenz fest und das Expansionstempo hat sich beschleunigt. Chinas nicht-produzierender Geschäftsaktivitätsindex belief sich auf 55,4%, ein Anstieg von 2% gegenüber dem Vormonat. Der nicht verarbeitende Sektor wuchs weiter und die Wachstumsrate hat sich beschleunigt.

2. JIANG Chao von Haitong Securities sagte, dass der PMI für das verarbeitende Gewerbe im September unerwartet angestiegen sei, aber die mittel- bis hochfrequenten Daten zeigen, dass sich die Terminalnachfrage wieder abgeschwächt hat und die industrielle Produktion gemischt ist. Es ist erwähnenswert, dass der Einkaufspreis von Rohstoffen in diesem Jahr den höchsten Stand erreicht. Die Preiserhöhung führt dazu, dass die vorgelagerte Industrie eine höhere Rentabilität und eine starke Produktion erreicht. Der Kostendruck der nachgelagerten Industrie hat jedoch weiter zugenommen. Die Kontinuität der Ergebnisverbesserung und der Produktionsverbesserung in der Zukunft bleibt abzuwarten.

3. Im September verzeichnete der Caixin China Manufacturing Purchasing Managers Index (PMI) mit 51 Zählern ein Minus von 0,6% im August, womit der Wachstumstrend in den vorangegangenen drei Monaten beendet wurde und ein leichter Rückgang im verarbeitenden Gewerbe zu verzeichnen war. Dieser Trend stimmt nicht mit dem Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe des nationalen Statistikamtes überein. CEBM, der Think-Tank von Caixin, sagte, dass sich das verarbeitende Gewerbe im September weiter verbesserte, aber die Expansionsrate verlangsamte sich leicht. Die Wirtschaft im dritten Quartal ist stabil, aber der Druck der vorgelagerten Kosten hat sich gezeigt, was sich nachteilig auf die kontinuierliche Verbesserung der Unternehmensgewinne auswirken wird.

4. Die Nachrichten des Ministeriums für Handel, von 2012 bis 2016, die Zahl der Online-Shopping-Nutzer stieg von 242 Millionen auf 467 Millionen, die fast verdoppelt. E-Commerce-Transaktionen stiegen von 8,1 Billionen Yuan auf 26,1 Billionen Yuan, ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 34%. Unter ihnen stieg die Zahl der Online-Transaktionen im Einzelhandel von 1,31 Billionen Yuan auf 5,16 Billionen Yuan, eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 40%.

5. Caixin Net Nachrichten, Chinas Staatseigenen Unternehmen Strukturanpassungsfonds Co., Ltd, die für ein Jahr gegründet wurde vor kurzem ihre Transkripte offen gelegt. Bis zum 15. September 2017 wurden 16 Investitionsprojekte mit einem Gesamtbetrag von 51,129 Milliarden Yuan unterzeichnet, wovon fast 90% auf die zentralen Unternehmen entfielen. Die Fertigstellung und fast Fertigstellung der Lieferung des Projekts betrug mehr als 31 Milliarden Yuan. Investitionen in Höhe von 32 Milliarden Yuan werden bis Ende 2017 abgeschlossen sein.

2017-11-12T18:24:58+00:00